Vom Einfamilienhaus zum Tunnelbau

Bauwerksanierung

Jedes Gebäude unterliegt einem natürlichen Alterungsprozess, zum anderen sind Bauwerke auch verschiedensten Umwelteinflüssen ausgesetzt. Deshalb gibt es viele unterschiedliche Gründe, um Bauwerke zu erhalten. Sowohl wirtschaftliche, als auch Sicherheitsbestimmungen erfordern kontinuierliche Instandhaltung und den Erhalt sowie Instandsetzung von alter und neuer Bausubstanz. Eine zentrale Rolle in der Bauwerkssanierung spielen die Bauwerksabdichtung wie Mauerwerksabdichtung bzw. Fugenabdichtung, Beschichtungen sowie Instandsetzung von Gebäuden, Tiefgaragen, Brücken und Dächern.

Neubau

Überall wo Bausubstanz regelmäßig mit Nässe in Berührung kommt: bei Wänden und Böden unter Fliesen in Bad, Dusche, Sauna, Schwimmbad ist eine sorgfältige Abdichtung erforderlich. Unsere geprüften Verbundabdichtungen verhindern ein Eindringen von Feuchtigkeit, stark wasserbelastete Boden- und Wandflächen werden dauerhaft dichtgehalten.

Tunnelbau

Tunnelabdichtungen erfordern spezialisierte Injektionstechnik, um verschiedene Abdichtungsmaterialien, je nach Art und Beschaffenheit der Tunnelwand, anwenden zu können. In den meisten Fällen dient eine Injektion im Tunnelbau der Beherrschung und Kontrolle des Grundwassers und der Stabilitätsverbesserung und Verfestigung des Baugrundes. Durch gezielte Injektionsverfahren ist eine erfolgreiche und dauerhafte Abdichtung gegen drückendes Wasser möglich.

Kellerabdichtung

Der Keller ist durch seinen ständigen Erdkontakt besonders gefährdet, Feuchtigkeit ins Mauerwerk eindringen zu lassen. Bei einem feuchten Keller muss vor allen Dingen ein weiteres Eindringen von Feuchtigkeit in das Mauerwerk unterbunden werden. Für den richtigen Sanierungsweg ist zu klären, wo die Feuchtigkeit in das Mauerwerk eindringt. Ist Abdichtung von außen oder nur von innen möglich, handelt es sich um kapillare Feuchtigkeit, drückende Nässe oder andere Wasserschäden. Um größere Mängel der Bausubstanz und Schimmel zu vermeiden muss der Keller dauerhaft abgedichtet werden.

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok